Hochtemperatur-Prozesswärmeversorgung

Der KONTAKTOMAT® Thermoölerhitzer

Grafik Hochtemperatur-Prozesswärmeversorgung

Das Herzstück jeder Anlage von CAW

Unsere bewährt zuverlässigen und robusten KONTAKTOMAT® Thermoölerhitzer – in Einzugausführung sowohl als Strahlungs- als auch als Konvektionsheizflächen und in Dreizugausführung – sind das Herzstück jeder Hochtemperatur-Prozessbeheizungsanlage von CAW. Befeuert mit sämtlichen flüssigen und gasförmigen Brennstoffen, bauen wir diese in liegender und stehender Ausführung.

Bei der Erhitzerauslegung stehen neben Parametern wie etwa Feuerraum- und Heizflächenbelastung (NOX-Bildung, Filmtemperatur) und wirtschaftlichen Druckverlusten (Stromverbrauch von Gebläsen und Pumpen) insbesondere der Wirkungsgrad und damit die Einsparung von Primärenergie im Mittelpunkt. Durch Kombination mit unseren Verbrennungsluftvorwärmern und weiteren Nachschaltheizflächen erreichen wir somit Wirkungsgrade von bis zu 95 %.

Wir decken in einer Baueinheit ein Leistungsspektrum von 100 bis zu 25.000 kW im Temperaturbereich von bis zu 550 °C ab. Dabei kommen alle technischen Wärmeträger zum Einsatz - neben Thermoölen auch Warm- und Heißwasser sowie Salzschmelzen. Durch zusätzliche Wärmeübertrager werden Wärmeverbraucher bei Bedarf auch mit sekundären Heizmedien wie Dampf, Wasser oder Heißgas versorgt.

Unsere Erhitzer werden je nach Bestimmungsland und Kundenwunsch entsprechend der gültigen Richtlinien und Regelwerke konstruiert, gefertigt und abgenommen: DGRL 2014/68/EU, ASME "U-Stamp / Section VIII Division 1" und "S-Stamp / Section I", EAC TR-ZU Russland und Eurasische Wirtschafts- und Zollunion, ML für die VR China etc.

Referenzen

Unsere erfahrenen und kompetenten Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter

Informieren Sie sich über unsere Branchenlösungen, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Mail.