Ingenieur (m/w/d)

Nicht nur viele Produktionsprozesse bedürfen der Beheizung mit Temperaturen weit über den mit Wasser oder Dampf sinnvoll zu bewältigenden Bereichen, auch bei der Nutzung von regenerativen Energiequellen werden zunehmend dampfdrucklose Hochtemperatursysteme zur Wärmespeicherung eingesetzt. Als Energiequellen dienen fossile Normbrennstoffe, Produktionsreststoffe und zunehmend auch ein breites Spektrum an Biomassen mit hohen Anforderungen an Effizienz und Umweltverträglichkeit. Als Wärmeträger fungieren Thermoöle und Salzschmelzen.

Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen unterstützen Sie unsere erfahrenen Teams bei der Projektierung und Abwicklung komplexer Anlagen zur Wärmeerzeugung, Wärmespeicherung und Wärmeverteilung im Temperaturbereich bis weit über
400 °C. Dazu gehören neben der konzeptionellen und verfahrenstechnischen Planung die komplette Auftragsabwicklung einschließlich der Aufstellungs- und Rohrleitungsplanung, das Einholen und Bewerten von Angeboten, die Fertigungsüberwachung und Qualitätsprüfung, die Termin- und Kostenüberwachung sowie auch die Leitung der Montage- und Inbetriebnahme.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen ein sehr anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • Wir sorgen für eine umfassende und zielorientierte Einarbeitung
  • Wir bieten alle erforderlichen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir geben auch Berufsanfängern eine realistische Chance
  • Wir bieten ein attraktives Gehalt und entsprechende Nebenleistungen

Ihr Profil

Sie sind fähig, in der englischen Sprache schriftlich und mündlich mit unseren Kunden zu kommunizieren. Grundkenntnisse in weiteren Fremdsprachen sind von Vorteil aber keine Voraussetzung. Die umfassende und verantwortliche Bearbeitung von Anlagen im industriellen Größenbereich mit Projektierung und Angebotsbearbeitung, bis hin zur Übergabe an unsere Kunden, stellt für Sie ein besonderes Ziel dar.

Ihr Ansprechpartner

Katja Roos
Classen Apparatebau Wiesloch GmbH
Ludwig-Wagner-Straße 9/1
69168 Wiesloch

Tel: +49(0)6222 5726-14
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!