Classen Apparatebau Wiesloch GmbH
– die echten Wiesloch-Erhitzerspezialisten

„Große Leistungen finden immer im Rahmen großer Erwartungen statt.“ – Charles F. Kettering

Die Geschichte der Apparatebau Wiesloch nimmt bereits Ende der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts ihren Anfang. Die technischen Vorteile von mineralischen Wärmeträgerölen gegenüber Wasserdampf – insbesondere ein nahezu druckloser Anlagenbetrieb bei Betriebstemperaturen bis zu ca. 350 °C – führen zu einer zunehmend breiten Anwendung dieser Technik weltweit.

Bereits zu dieser Zeit wird um den erfolgreichen mit Brenngasen und Heizölen befeuerten Dreizugerhitzer KONTAKTOMAT® ein umfassendes Produktportfolio entwickelt und in Wiesloch hergestellt: Elektroerhitzer, Prozesswärmeübertrager, Eindampfanlagen, Anlagen zur thermischen Abluftreinigung, Abhitzsysteme und zugehörige Reinigungseinrichtungen, Wasservorwärmer, Verdampfer, Lufterhitzer und Stahlkamine. Schon nach wenigen Jahren arbeiten "Anlagen aus Wiesloch" in über 40 Ländern. Anfang der 90er Jahre wird der Geschäftsbetrieb der Apparatebau Wiesloch GmbH eingestellt.

Im Jahr 1998 beginnt dann eine völlig neue Ära: Norbert Classen, Claus Albrecht und Hans-Raymund Roos gründen das Unternehmen Classen Apparatebau Wiesloch GmbH, nach mittlerweile fast 23 Jahren am Markt von Kunden und Geschäftspartnern in aller Welt gerne auch "CAW" genannt, um den weltweiten Direktverkauf der beliebten und bewährten Wiesloch-Produkte wieder aufzunehmen.

Industrielle Verbrennung und Wärmeübertragung

„Der Preis ist, was Sie bezahlen. Der Wert ist, was Sie bekommen.“ – Warren Buffet

Das Verständnis um die Aufgabenstellungen unserer Kunden einerseits und der anspruchsvolle Sonderanlagenbau in Kombination mit ausgefeilten Lösungen, umfassenden Ingenieurleistungen, höchster Zuverlässigkeit, Robustheit und Langlebigkeit unserer Anlagen sowie die unbedingte Leidenschaft unseres Teams für Sophisticated and forward thinking Engineering Made in Wiesloch sorgen dafür, dass sich der verdiente Erfolg im direkten Wettbewerb mit am Markt etablierten Herstellern schnell einstellt.

Mit den vier primären Anwendungsbereichen Hochtemperatur-Prozesswärmetechnik, industrielle Feuerungstechnik, dezentrale Stromerzeugung mittels ORC-Technologie sowie thermische Abluftreinigung sind wir seit unserer Gründung weltweit erfolgreich tätig und heute eine der ersten Adressen für konsequent individuell ausgelegte und komplette Systemlösungen "Made in Germany". Wir bieten ein ganzheitliches Leistungsangebot beginnend mit Machbarkeitsstudien, Erstellung von Planungs- und Genehmigungsunterlagen, Fertigung der Anlagenkomponenten bis hin zu Übergabe der schlüsselfertigen Gesamtanlage.

Langjährige strategische Partnerschaften mit namhaften und branchenführenden Unternehmen ermöglichen es uns zudem, ein sehr umfassendes Leistungsportfolio aus einer Hand in zahlreiche Industrien liefern zu können.

Die Classen Apparatebau Wiesloch GmbH ist seit dem Tage der Gründung ein eigentümergeführtes und gänzlich unabhängiges Unternehmen. Mit dem Ende des Jahres 2020 haben sich nunmehr alle drei Gesellschafter in deren wohlverdienten Ruhestand zurückgezogen, die Geschäftsführung liegt in den Händen von Katja Roos und Christian Schnadt.

Mehr über uns

Historie

Partner

Messen

Internationale Messen

Die Grundlage jeder Investition in eine moderne und zukunftssichere Prozessheizanlage ist sorgfältige und professionelle Planung. Zusammen mit unseren Partnern nutzen wir die international führenden Industriemessen als Forum für persönlichen Kontakt und Gespräche und geben Ihnen dabei die Möglichkeit, uns und unsere Produkte kennenzulernen. Besuchen Sie uns dort, wir freuen uns auf Sie.

Gerne können Sie bereits im Voraus Ihren Wunschtermin mit uns vereinbaren. Schreiben Sie uns dazu an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie sind interessiert? Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!